Katzenberg
VERLAG

NEU IM HERBST 2020

Gerade erschienen:
Rebecca Ardner
Affirmation und Negation
Figuren von Kritik bei
Deleuze und Adorno

K 14

Die Diskussion des Verhältnisses von Kritischer Theorie zu poststrukturalistischem Denken bietet ganz unterschiedliche Ansatzpunkte und Möglichkeiten der Fokussierung. Es scheint dabei nicht leicht einen Ansatz zu finden, der weder auf eine vernichtende Disqualifizierung einer Seite hinausläuft, noch Unterschiede einfach leugnet und nivelliert.

180 Seiten, brosch., 16,– Euro.


Gerade erschienen:
Marius Hanft, Judith Sieber, Lotte Warnsholdt (Hg.)
Weiterschreiben.
Anschlüsse an Rebecca Ardners
»Affirmation und Negation als Figuren der Kritik«

K 15

Gegenwärtige Transformationen gesellschaftlicher Verhältnisse erfordern einen Kritikbegriff, der diesen adäquat begegnen kann. Es sollte ein Begriff auf der Höhe der Zeit sein, der imstande ist, den Status quo abzulehnen und zu überwinden.

300 Seiten, brosch., 24,– Euro.


Erscheint im Oktober 2020:
Olaf Sanders
Deleuzes Pädagogiken
Die Philosophie von Deleuze und Deleuze/Guattari nach 1975

K 6

[…] Wenn die Aufgabe der Pädagogiken in der Eröffnung eines dritten Zeitalters besteht, dann müssen sie Geschichte machen in Zeiten, in denen es nicht mehr automatisch voran geht, das Ende der Geschichte aber auch noch nicht gekommen ist. […]

640 Seiten, brosch., 49,– Euro.


Gerade erschienen:
Olaf Sanders
Bildungsgründe
Zwei Antrittsvorlesungen,
Dresden 2015 / Hamburg 2017

K 9

[…] Bildung als Prozess aufzufassen, setzt einen anderen Akzent als immer noch verbreitete Vorstellungen, die nahelegen, dass Bildung etwas sei, das sich besitzen lasse und einen dann – wie Nietzsche in der Vorrede zu Also sprach Zarathustra spottet – auszeichne »vor den Ziegenhirten« oder anderen Menschen, bei denen man wenig kulturelles Kapital vermutet.

68 Seiten, brosch., 12,– Euro.
Erscheint im Dezember 2020:
Leon Dutz
Gesellschaft
und Selbstmord

K 16

Ein Essay über den so genannten Freitod
und seine soziale Bedeutung.
Mit einem Vowort von Roger Behrens
und einem Wort nach Wort von Jolande Fleck
Ca. 276 Seiten; ca. 24,– Euro.
Katzenberg Verlag | 2009 bis 2020 | Mail | Datenschutz | Impressum